OPEN INNOVATION CITY – OFFENE INNOVATION AUF STADTEBENE

Innovationen entstehen nicht nur in einzelnen Unternehmen oder Abteilungen, denn gute Ideen gibt esüberall in der Gesellschaft. Daher bezieht eine Open Innovation City die gesamte Stadtgesellschaft mit ein: Politik & Verwaltung, Bildung & Forschung, Wirtschaft und Verbände sowie die Bürger- und auch die Zivilgesellschaft als Ganzes; sprich: Alle wesentlichen Bereiche der Stadtgesellschaft können sich an der Gestaltung beteiligen. Open Innovation City schafft dafür neue Rahmenbedingungen und Netzwerke – innerhalb der Stadt, aber auch mit starken Innovationsquellen außerhalb der Stadtgrenzen. Eine Open Innovation City ist eine fortschritttreibende Stadt, die zukunftsrelevante Fragestellungen unter Einbindung der Stadtgesellschaft beantwortet, strategischen Zugang zu externen Innovationspotentialen aufbaut und eine offene Innovationskultur lebt.


 

„Open Innovation ist das Thema unserer Zeit. Die großen Herausforderungen der Zukunftwerden sich nur lösen lassen, wenn wir alle zusammen wirken.“

Prof. Dr. Ingo Ballschmieter, Wissenschaftlicher Leiter Open Innovation City


Informationen

Einen ausführlichen Einblick in das Thema Open Innovation City gibt es auch in unserem Projektflyer.

Best Practice 2021

Die Jury der Initiative ‘stadtimpulse‘ hat dieses Projekt als einen herausragenden Beitrag zur Belebung und Attraktivierung unserer Städte und Gemeinden ausgezeichnet. Es ist der erste bundesweite, zertifizierte Projektpool für Innenstadt, Handel und städtisches Leben.

Nach oben