Vernetzung zweier Ökosysteme: Niederländisches TechValley im Austausch mit OIC

Vernetzung zweier Ökosysteme: Niederländisches TechValley im Austausch mit OIC

Am vergangenen Donnerstag hat uns eine Delegation aus Parbleu (Nordholland) in Bielefeld besucht! Die elfköpfige Gruppe, bestehend aus Expert:innen des niederländischen TechValley (Cluster für mittelständische Unternehmen/Anlagen- und Maschinenbau), ist unserer Einladung gefolgt und hat im Rahmen eines Innovationsaustausches einen zweitägigen Aufenthalt in Ostwestfalen-Lippe verbracht.

Mehr erfahren
Wie kann Crowdsourcing beim Entwickeln und Testen neuer Geschäftsmodelle helfen?

Wie kann Crowdsourcing beim Entwickeln und Testen neuer Geschäftsmodelle helfen?

Dieser Frage sind wir beim Talking about Innovation zusammen mit Dr. Stephanie Rabbe (Miele & Cie.) und Niclas Kröger (HYVE - the innovation company) nachgegangen! Dabei haben beide sehr interessante Einblicke in ihre unterschiedlichen Arbeitswelten gegeben, in denen sie aber dennoch das gleiche Ziel verfolgen: Das Nutzen der Schwarmintelligenz, um neue Geschäftsmodelle zu generieren, zu testen oder neu zu entwickeln.

Mehr erfahren
VORDENKER-Podcast #33 ist online!

VORDENKER-Podcast #33 ist online!

In der heutigen Podcast-Folge ist Sophia von Bonin zu Gast bei Helen Bielawa. Sophia ist bei Project Togehter Co-Lead für "Circular Futures", ein Reallabor für die Transformation unserer Gesellschaft hin zu einer zirkulären Zukunft. Im Podcast berichtet sie, was Open Social Innovation aus ihrer Sicht ausmacht und warum "transformative Allianzen" dafür wichtig sind.

Mehr erfahren
Open Innovation Summer Party

Open Innovation Summer Party

Im Sommer lässt es sich am schönsten feiern – und das am liebsten mit netten Leuten!

Mehr erfahren

News

Prof. Dr. Ingo Ballschmieter ins Editorial Board der World Open Innovation Conference berufen

Einmal im Jahr kommen die führenden Open-Innovation-Wissenschaftler auf der World Open Innovation Conference (WOIC) zusammen, um ihre neuesten Forschungsergebnisse zu diskutieren. In diesem Jahr vertritt Prof. Dr. Ingo Ballschmieter den Forschungsstand der Open Innovation City Bielefeld!

Bereits zum 9. Mal findet dieses Jahr die World Open Innovation Conference (WOIC) statt. Ursprünglich von Henry W. Chesbrough, dem Entwickler des Open-Innovation-Models, an der University of California in Berkeley ausgerichtet, ist der High Tech Campus der TU Eindhoven mittlerweile Ort des Geschehens für die führende globale Open-Innovation-Konferenz. Hier kommen sowohl die Scientific Community als auch Vertreter:innen von Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um die neuesten Erkenntnisse dieses führenden Innovationsmodells zu diskutieren.

Im Vorfeld der Konferenz wird von den Veranstaltern ein themenspezifischer Aufruf zur Einreichung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse (Call for Papers) ausgegeben (dieses Jahr: „Die menschliche Seite der Open Innovation“). Wissenschaftler:innen haben anschließend die Möglichkeit, sich mit ihren Forschungsergebnissen für eine offizielle Platzierung auf der Konferenz zu bewerben.

Die Auswahl der relevantesten und wertvollsten Beiträge, die auf der Konferenz vorgestellt werden, obliegt dem Editorial Board. In dieses ist Prof. Ingo Ballschmieter, Wissenschaftlicher Leiter von Open Innovation City und Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), nun von den Veranstaltern, Prof. Marcel Bogers und Prof. Henry W. Chesbrough, berufen worden.

Das Projektteam von Open Innovation City freut sich über die damit verbundene Wirkung für die Pilotstadt Bielefeld und diese Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistung.

Mehr Informationen zur 9. World Open Innovation Conference (WOIC) gibt es unter: https://worldopeninnovation.com/event/9th-annual-world-open-innovation-conference-2022/

Nach oben